In Theesen im Zentrum: Die Auferstehungskirche

Ein Prädikant aus Theesen: Friedbert Nowitzki

Am 22. September 2019 ist Friedbert Nowitzki im Gottesdienst  in "seiner"  Auferstehungskirche durch Superintendent Christian Bald als Prädikant mit dem  „Dienst der öffentlichen Wortverkündigung, Sakramentsverwaltung und Seelsorge“ beauftragt worden.. 

Es ist ihm eine Herzensangelegenheit, sich einzubringen, aktiv zu werden für den Glauben.
Nach vielen Jahren in denen er bereits ehrenamtlich in der Gemeinde mitgearbeitet hat, ist Friedbert Nowitzki nun den nächsten Schritt gegangen und hat sich zum Laienprediger ausbilden lassen.
„Prädikanten“ (lat. praedicare = predigen) ist der Fachbegriff, den die evangelische Kirche dafür benutzt.

Orgelmusik muss nicht langweilig sein.

 

Lassen Sie sich einladen zu einem Nachmittag mit Orgelmusik am Sonntag, den 27. Oktober in die Theesener Auferstehungskirche.

GEMEINDEBÜRO THEESEN

Theesener Str. 33
33739 Bielefeld
Tel. 0521 882130  FAX 0521 885226
E-Mail: bi-kg-versoehnung.
theesen@kirche-bielefeld.de

Im Gemeindebüro
begrüßt Sie Christina Paltins

Öffnungszeiten:
Montag 8.30–12.30 Uhr
Mittwoch 8.30–10.30 Uhr
Donnerstag 8.30–10.30 Uhr und 16.00–18.00 Uhr

Küsterdienst: Magret Schrader
Tel 0521 885815
in Notfällen: 0170 2130562

Förderverein FAKT
Vors.: Paul Zielke, Tel.: 0521 882966
Spendenkonto: Volksbank Bielefeld / Gütersloh
IBAN: DE19 4786 0125 1001 0755 00

Tablet- und Smartphone-Schulung für Senior*en

tablet smartphone

Ab Oktober bietet der Förderverein FAKT eine Tablet/Smartphone-Schulung für Senioren an.
Der Kurs umfasst 6 Termine und findet immer dienstags von 10 bis 12 Uhr im Chorraum des Gemeindehauses Theesen (1. Etage links) statt.
Mehr dazu:

Einladung des FAKTan alle Kinder, Jugendliche, Eltern, Großeltern, Neffen, Nichten, Onkel, Tanten, Freunde und Bekannte zum traditionellen Laternen- und  Fackelumzug.
Wir treffen uns am Freitag, dem 15. November 2019, um 17 Uhr in der Auferstehungskirche, Theesener Straße 33.

Der Förderverein FAKT veranstaltet auch in diesem Jahr wieder einen Laternen- und Fackelumzug in Theesen. Wer Freude an einem stimmungsvollen Spaziergang in netter Gesellschaft hat, ist herzlich zur Teilnahme eingeladen.
Wie im letzten Jahr beginnen wir wieder in der Kirche mit einer Martinsgeschichte.
Danach wollen wir, begleitet von Mitgliedern des Posaunenchors, vor der Kirche einige Laternenlieder singen.
Anschließend gehen wir an der Grundschule vorbei zur Gaudigstraße.
Der weitere Weg führt über den Südhang und die Theesener Straße zur Kirche zurück.

Nach dem Umzug findet ein fröhliches Beisammensein am Gemeindehaus statt; für heiße und kalte Getränke sowie ein leckeres Würstchen ist gesorgt.
Fackeln können wieder vor dem Umzug im Gemeindehaus gekauft werden!!!

Paul Zielke

KlangsynTheesen - ein neuer Name für den Gospelchor