Ein Zeichen für den Klimaschutz setzen: 14 Bielefelder Kirchen beteiligen sich am 20.9. mit Glockenläuten und Andachten

In einem Aufruf an die evangelischen Gemeinden in Westfalen zum 20. September betont Dr. h. c. Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen: „Jetzt braucht es klare Weichenstellungen, damit Deutschland die Pariser Klimaziele erreicht. Initiiert von der Bewegung „Fridays for Future“ finden an diesem Tag an vielen Orten Demonstrationen für mehr Klimaschutz statt. Menschen aller Generationen sind aufgerufen, ein starkes Zeichen für eine menschenwürdige Zukunft zu setzen.“ 

Mit Blick auf die Sitzung der Bundesregierung zum Klimaschutzabkommen an diesem Tag bittet die Präses: „Unterstützen Sie die Anliegen von „Fridays for Future“. Beten Sie um Weisheit und Mut für die Entscheiderinnen und Entscheider in Politik und Wirtschaft.
Und nehmen Sie am 20. September mit Ihrer Kirchengemeinde, Ihrer Gemeindegruppe, mit Freunden und Freundinnen und Familie an den Veranstaltungen des Klima-Aktionstages teil!“

Bereits vor zwei Wochen hatte Christian Bald, Superintendent im Evangelischen Kirchenkreis Bielefeld, die Gemeinden auf Anfrage der „Fridays for Future“-Bewegung Bielefeld zudem gebeten, diesen Tag mit Andachten und Glockengeläut zu begehen und damit ein Zeichen für die Bewahrung der Schöpfung zu setzen.

In unserer Gemeinde werden an allen drei Kirchen in Vilsendorf, Jöllenbeck und Theesen um 12:30 Uhr die Glocken läuten.

 

Seenotrettung: Evangelische Kirche will ein eigenes Schiff ins Mittelmeer schicken

Die evangelische Kirche will gemeinsam mit anderen Organisationen ein eigenes Schiff zur Rettung von Menschen aus Seenot ins Mittelmeer schicken. Dass dort weiterhin Menschen ertrinken, sei etwas, das man nicht hinnehmen könne, sagte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, in Berlin. Er kündigte an, dass ein Verein gegründet werden soll, der ein eigenes Schiff kauft.

Der ganze Artikel

Gospelmesse "Kyrie"

Der Jöllenbecker Gospelchor gibt am 6. Oktober um 17 Uhr in der Marienkirche ein Konzert mit Gospelsongs verschiedener Prägung.
Es reicht von Traditionals bis zu New Gospels.
Im Mittelpunkt des Konzertes steht eine Gospelmesse von Stefan Zebe.

Mehr dazu:

Kirchenwahlen 2020

lautet das Motto der Kirchenwahl, die am 1. März 2020 in der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) und in ganz Nordrhein-Westfalen stattfindet.
Alle vier Jahre stehen die Presbyterien, die Leitungsgremien der örtlichen Kirchengemeinden, zur Wahl.
Auch bei uns.

Mehr dazu

Konfirmation 2021

Wer 2021 konfirmiert werden möchte, muss sich jetzt anmelden.
Das betrifft junge Leute, die zwischen dem 1. Oktober 2006 und dem 30. September 2007 geboren sind (oder ins 7. Schuljahr kommen).

Mehr dazu und wie die Konfirmandenzeit gestaltet wird: HIER

Die Jahreslosung für 2019