Die drei Kirchen und das Logo der Gemeinde

Shana tova u-metuka שנה טובה ומתוקה

rosh hashana

Zu Rosh Hashana, dem jüdischen Neujahrsfest,
ein herzlicher Gruß
an die jüdischen Gemeinde.

 


Möge das Jahr 5783 ein Jahr der Gesundheit, des Heilens und des Fortschritts sein.
Und mögen unsere Namen alle im Buch des Lebens verzeichnet sein.

Beten für den Frieden

In unseren Gottesdiensten gilt unsere Fürbitte den Kriegsopfern und Verfolgten.
Bitte beten Sie weiterhin, auch ganz persönlich, für die Menschen in der Ukraine und allen Kriegsgebieten der Welt.
Und wenn Sie helfen wollen: Ein Team der Evangelischen Kirche in Bielefeld koordiniert die verschiedenen Hilfsangebote für aus der Ukraine geflüchtete Menschen.

Warm anziehen müssen wir uns...

KALT 677139_web_R_K_B_by_Espressolia_pixelio.de

... daran führt kein Weg vorbei.
Wie kommen wir energiesparend durch den Winter?
Wie überall beschäftigen wir uns auch in der Gemeindeleitung mit diesem drängenden Thema.
Erwogen wird vieles: Herunterfahren der Kirchbeheizung auf ein Mindestmaß, Winterkirche in den Gemeindehäusern Vilsendorf und Theesen, nur noch bestimmte Räume heizen in den Gemeindehäusern, Ausweichmöglichkeiten prüfen?
Das Presbyterium muss und wird abwägen und entscheiden.

Wir informieren Sie auf jeden Fall zeitnah. Durch Abkündigungen, in den Schaukästen, über den Flurfunk und natürlich auf dieser Website.

BMB/OHE

 

 

Gerade in dieser Zeit