Im Vilsendorfer Zentrum: Epiphaniaskirche und Gemeindehaus
Im Vilsendorfer Zentrum: Epiphaniaskirche und Gemeindehaus

Unsere Konfis - und ihr ganz persönlicher Jesus

Anfang Februar haben meine Mitarbeiterin Charlott und ich mit unseren Konfis (2021) das Thema "Jesus" bearbeitet.

Dazu haben wir zur Eröffnung ein Holzkeuz ausgelegt und die Jungen und Mädchen gebeten, zu notieren, was sie von Jesus wissen und welche Bedeutung Jesus für sie persönlich hat.
Als wen sehen und glauben sie ihn?
Ihre Notizen haben sie dann an das Kreuz geheftet bzw. daneben gelegt.

Ihre Aussagen haben uns zum Teil wirklich verblüfft - sie waren sehr persönlich und hatten Substanz.

Einige  ihrer Aussagen zur persönlichen Beziehung zur Person Jesus habe ich einmal beigefügt.           (Pfr. Lars Prüßner)

"Gut Ding will Weile haben" - Neuplanung des Gemeindezentrums Vilsendorf

Im vorletzten Gemeindebrief rechneten wir für den vergangenen Herbst mit konkreten Vorschlägen, wie die Machbarkeitsstudie umgesetzt werden kann. Mit dieser Terminsetzung waren wir zu optimistisch.

Ziel ist, den Gemeindestandort Vilsendorf nachhaltig so zu sichern, dass die uns verfügbaren Kirchensteuermittel nicht für Bau und Betrieb der Gebäude verwendet werden müssen.
Sondern für die Gemeindearbeit.

Es bringt ja nichts, fröhlich drauflos zu planen.

Das bedeutet aber nicht, dass nichts geschieht. Im Gegenteil.

Und so sind an dem Verfahren viele Akteure beteiligt, die alle miteinander zu einem abgestimmten, realistischen Lösungsvorschlag kommen wollen: Da sind der Vilsendorfer Zentrumsausschuss und das Leitungsteam unserer Gemeinde, das Baureferat und andere Abteilungen im Kreiskirchenamt, die Ersteller der Machbarkeitsstudie und das Bauamt/Planungsamt der Stadt.

Bedarfsanalyse und Zielvorstellungen,, Finanzierungsfragen und Baurecht müssen zusammengebracht werden. Das dauert.

Auch wir müssen also: warten.

ողջույն։ խաղաղություն լինի ձեզ հետ:

Armenisch-Apostolische Kirche Logo

Armenisch-Apostolische Kirche

Das ist Armenisch und bedeutet: Willkommen! Der Friede sei mit Euch!

Wir begrüßen die Mitglieder der Armenisch-Apostolischen Gemeinde in Bielefeld, die unsere Epiphaniaskirche und das Gemeindehaus als Gastheimat gefunden hat.

Die Ev-Luth. Versöhnungs-Kirchengemeinde Jöllenbeck in Vilsendorf

 

GEMEINDEBÜRO VILSENDORF
Vilsendorfer Straße 228
33739 Bielefeld
Tel.: 0521 - 82 503, Fax: 0521 - 82 035
E-Mail: bi-kg-versoehnung.vilsendorfdontospamme@gowaway. kirche-bielefeld.de
Im Gemeindebüro begrüßt Sie
Sabine Wippich
Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 9–12 Uhr

Küsterdienst-Koordination:
Rainer Hönisch, Tel 0521 8016168
Organistin: Bettina Langer

Spendenkonto: Ev.-Luth. Versöhnungs-Kirchengemeinde Jöllenbeck Zentrum Vilsendorf
Volksbank Bielefeld-Gütersloh IBAN: DE87 4786 0125 0666 3585 10

Förderkreis Kirchenmusik Vilsendorf
Bank für Kirche und Diakonie IBAN: DE 42 3506 0190 2006 699068

Winterkirche in Vilsendorf

Winterkirche im Gemeindehaus

Im Zentrum Vilsendorf laden wir wieder zur Winterkirche ein: Vom 12. Januar bis Ende März finden die Sonntags-gottesdienste wieder im Gemeindehaus neben der Epiphaniaskirche statt.
Man erlebt den Gottesdienst mal ganz anders, sitzt näher zusammen und spürt die Gemeinschaft auf besondere Weise.
Beim Kaffee danach ergibt sich manch gutes Gespräch.      (BMB)