Die drei Kirchen und das Logo der Gemeinde

Das Zentrum an der Epiphaniaskirche

Ende September 2021 hatte der Zentrumsausschuss Vilsendorf in die Epiphaniaskirche eingeladen, um über die Situation und mögliche Entwicklungen am Standort Vilsendorf unserer Gemeinde zu informieren. ­­­

Im Winter-Gemeindebrief stand ein Bericht über die In Infoveranstaltung.

Hier ist die Machbarkeitsstudie zur Entwicklung des Zentrumstandorts Vilsendorf nachzulesen.
Auch gibt es eine erste Skizze zu Gemeinderäumen, um eine Größenordnung am künftigen Zentrum darzustellen.

Aus dem Teilnehmerkreis der Informationsveranstaltung  hat sich formlos eine Gruppe gebildet, die Kritik und Anregungen sammelt und an Zentrumsausschuss und Presbyterium übermittelt hat. Das Presbyterium hat inzwischen klärende Gespräche mit der Gruppe geführt.

Situation und nachhaltige Sicherung und Fortentwicklung des Standorts waren auch ein Thema auf der Gemeindeversammlung am 18. Januar 2022 in der Marienkirche Jöllenbeck.

Zum Stand der Diskussion im Mai 2022 und "Wie geht es weiter" steht im "Bunten Kreuz" Nr. 23 ein Beitrag der Initiative.