2. Advent
Evangelisch in Jöllenbeck, Theesen und Vilsendorf

Weit sichtbar liegt die Marienkirche etwas erhöht am nördlichen Rand von Bielefeld und lädt Sie ein zu einem abwechslungsreichen Angebot an kirchlichem Leben: Junge Gottesdienste, Spielkreise, Jugendgruppen, Bibelgespräche und Gospelchor – um nur einen kleinen Teil zu nennen.

Der Ortsteil Jöllenbeck ist geprägt von der Ravensberger Erweckungsbewegung und ihrem bedeutensten Vertreter Johann Heinrich Volkening, der von 1839 bis 1869 Pfarrer in Jöllenbeck war. Sein Motto "Gerettetsein bringt Rettersinn" gab der Erweckung in Jöllenbeck von Anfang an einen starken sozial-diakonischen Zug, der die Arbeit der Gemeinde bis heute prägt.

Die Kirchengemeinde ist Trägerin der vier Kitas Volkening, Matthias-Claudius, Hattenhorstfeld und Horstheide.
Wir wollen mit vielen Menschen unserer Gemeinde Kirche mit Zukunft in Jöllenbeck gestalten.

Schauen Sie gern vorbei! Im Rahmen der verlässlich geöffneten Kirchen in der Evangelischen Kirche von Westfalen ist die Jöllenbecker Marienkirche dienstags, donnerstags und samstags von 15 bis 17 Uhr für Besucherinnen und Besucher geöffnet.