2. Advent
Evangelisch in Jöllenbeck, Theesen und Vilsendorf

Die Kantorei Jöllenbeck

Die Kantorei der damaligen Ev. Kirchengemeinde Jöllenbeck wurde im Jahre 1954 von dem damaligen Kantor Werner Vollmer gegründet .  Sie trat zunächst in Gottesdiensten und später auch in Kirchenkonzerten auf. Schon unter dem Leiter Werner Vollmer wurden in den siebziger Jahren Großwerke wie das Weihnachtsoratorium von Joh. Seb. Bach oder der Messias von G. Fr. Händel aufgeführt.
Seit dem Jahr 2000 sind zunehmend auch romantische Werke, wie die Kirchenkantaten Mendelssohns, das Weihnachtsoratorium von C. Saint Saens oder die Weihnachtsgeschichte von Heinrich Herzogenberg einstudiert und aufgeführt worden.
Die  Kantorei besteht zur Zeit aus ca. 60 Sängerinnen und Sängern aus der Gemeinde Jöllenbeck, Bielefeld und der Umgebung. Sie singt in Gottesdienst und Konzert. Es werden regelmäßig Projekte zum „Hineinschnuppern“ angeboten wie z. B. das alljährliche Kreis-Chor-OrchesterKonzert zusammen mit anderen Chören und dem Orchester des Ev. Kirchenkreises Bielefeld. Seit 2012 richtet sie jährlich ein Singalong-Konzert in der Marienkirche Jöllenbeck aus. In diesem Rahmen wurde unter anderen auch das Weihnachtsoratorium von Joh. Seb. Bach aufgeführt.

Proben: dienstags 20 Uhr im Gemeindehaus, Schwagerstraße 14, im Kantoreizimmer