Banner__Notenbklatt_by_Timo_Klostermeier_pixelio.de.jp
Musik - zum Mitmachen und zum Zuhören. Oder beides.

Sonntag, 30.06.2019 um 17 Uhr: Kammermusik in Vilsendorf

Zum Sommerkonzert lädt das Kammermusikensemble Vilsendorf am Sonntag, den 30. Juni um 17 Uhr in die Epiphaniaskirche ein. In vertrauter Besetzung: Ulrike Denker spielt Sopran- und Altblockflöte, Joachim Cremer Querflöte und Gitarre; Ulrich Maßner ist am Klavier und an der Orgel zu hören.

Musikmuffel können sich mit der Ausrede „die Richtung liegt mir nicht“ vor diesem Konzert kaum drücken: Das Programm besteht aus einer bunten Mischung vom Barock bis zur Neuzeit, von Telemann bis Schostakowitsch und von klassischen Barocksonaten bis zu Tangomusik. „Da ist für jeden etwas dabei“, verspricht Ulrike Denker. Sie selbst freut sich besonders auf den Walzer Nr.2 von Schostakowitsch, den sie mit Ulrich Maßner als Duett für Altblockflöte und Klavier präsentieren wird.

Außerdem darf man sich auf solistische Einlagen von Joachim Cremer an der Gitarre freuen. Er wird u.a. das romantische Andantino von Matteo Carcassi vortragen.

Dank eines festinstallierten Tonabnehmers, bezuschusst vom Förderkreis Kirchenmusik Vilsendorf, kommt die Gitarre jetzt konzertant wesentlich besser zur Geltung.

BMB/UD