In Theesen im Zentrum: Die Auferstehungskirche

Gottesdienste in der Auferstehungskirche Theesen

Vom 3. Advent bis Silvester

Tag

Datum

Feiertag

Zeit

Auferstehungskirche

So.

17.12.

3. Advent

9:30

Gottesdienst in Theesen
- Zentraler Gottesdienst für die gesamte Gemeinde -
Pfr. Dr. Kersting

So.

24.12.

4. Advent
Heiligabend

15:00

Mini-Gottesdienst
Marta Nowitzki

 

 

 

15:00

Musical-Gottesdienst
Pfr. Brünger

 

 

 

16:30

Christvesper
mit dem Posaunenchor
Pfarrer Michel

18:00

Christvesper
Pfr’in Schöneck

 

 

 

23:00

Christmette
Prädikantin Sr. Redeker

Mo.

25.12.

1. Weihnachtstag

10:00 -

Gottesdienst in Jöllenbeck
- Zentraler Gottesdienst für alle Zentren

Di.

26.12.

2. Weihnachtstag

10:00

Gottesdienst
Pfr.i.R. Weber

So.

31.12.

Silvester

17:00

Gottesdienst am Altjahresabend,  mit Abendmahl
Pfr. Brünger

GEMEINDEBÜRO THEESEN
Theesener Str. 33
33739 Bielefeld
Tel. 0521 882130  FAX 0521 885226
E-Mail: bi-kg-versoehnung.theesen@kirche-bielefeld.de
Im Gemeindebüro
begrüßt Sie Christina Paltins

Öffnungszeiten:
Montag 8.30–10.30 Uhr
Mittwoch 8.30–12.30 Uhr
Donnerstag 8.30–10.30 Uhr und 16.00–18.00 Uhr

Spendenkonto der Gemeinde
und Aktion „Existenz“ - bitte Stichwort!
Sparkasse Bielefeld
IBAN: DE69 4805 0161 0030 3535 44

Küsterdienst: Magret Schrader
Tel 0521 885815
in Notfällen: 0170 2130562

Kirchenmusik: Gisela Hoyer
Tel. 05206 8337

Über den FAKT

FAKT, der Förderverein der Evangelisch-lutherischen Auferstehungskirche Theesen, wurde am 12. Juli 2004 gegründet. Sein Ziel ist es, die Arbeit der Kirchengemeinde zu fördern und deren Aktivitäten in ideeller und materieller Weise zu unterstützen.
Das geschieht vor allem in folgenden Bereichen:

  • Angebot von Vorträgen, Lern- und Sportgruppen
  • Durchführung von Konzerten und Aufführungen
  • Förderung der Kinder- und Jugendarbeit
  • Erhaltung und Verschönerung des Gemeindehauses.

Außerdem werden fair gehandelte Produkte angeboten (FAIRTRADE).

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in unserer Gemeinde haben oder unsere vielfältigen Aktivitäten, die einem lebendigen Miteinander in der Gemeinde dienen, durch Anregungen fördern möchten oder auch Fragen zum Förderverein haben, wenden Sie sich bitte an die Vorstandsmitglieder des Fördervereins:

Paul Zielke (1. Vorsitzender), Tel. 0521-882966
Annette Löwen (2. Vorsitzende), Tel. 05206-5883
Bernd Robrandt (Kassenwart), Tel. 05206-4152
Marie-Luise Burgdorf-Weiß (Schriftführerin), Tel. 05206-3530
Pfarrer Marcus Brünger, Tel. 0521-94932316

Die E-Mail-Adresse des FAKT lautet: FAKT-Theesen@gmx.de

Falls Sie FAKT finanziell unterstützen wollen, gibt es zwei Möglichkeiten:

Ihren Mitgliedsbeitrag und Ihre Spende können Sie steuerlich absetzen.

Wir freuen uns über jede Form der Mitarbeit und Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Paul Zielke

Aktivitäten des FAKT 2017

Am 27. September: Fahrt zur Kürbisparade

Der Förderverein FAKT organisiert für die Mitglieder aller drei Zentren der Versöhnungs-Kirchengemeinde Jöllenbeck eine Halbtagesfahrt zum Kürbishof von Renate und Wilken Ordelheide, die bereits vor zwei Jahren mit großem Erfolg für nette Unterhaltung und viel Vergnügen im Gemeindehaus unserer Kirche gesorgt haben.     Mehr...

Laternen- und Fackelumzug am 10. November

Einladung des FAKT
an alle Kinder, Jugendliche, Eltern, Großeltern, Neffen, Nichten, Onkel, Tanten, Freunde und Bekannte zum traditionellen Laternen- und  Fackelumzug

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Förderverein FAKT wieder einen Laternen- und Fackelumzug in Theesen. Alle, die sich über einen Spaziergang in der Dämmerung in netter Gesellschaft freuen, sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Traditionsgemäß beginnen wir wieder in der Kirche mit einer Martinsgeschichte.

Nach dem Umzug findet ein fröhliches Beisammensein am Gemeindehaus statt; für heiße und kalte Getränke sowie ein leckeres Würstchen ist gesorgt. Und: ein Stutenkerl für jedes Kind!

Fackeln können wieder vor dem Umzug im Gemeindehaus gekauft werden!!!

Wir treffen uns am Freitag, dem 10. November 2017 um 17:00 Uhr in der Auferstehungskirche, Theesener Straße.                        

Adventskalender 2017

FAKT organisiert in diesem Jahr wieder einen Adventskalender; allerdings wird die Einladung auf die Großgemeinde ausgeweitet. Gastgeber und Gäste sind ganz herzlich zum Mitmachen aufgerufen. Die gastgebenden Teilnehmer öffnen in der Adventszeit ihre Türen zwischen 18:00 und 19:30 Uhr und laden zu einem vorweihnachtlichen Beisammensein ein, um mit ihren Gästen bei einem Getränk und Kleinigkeiten zum Knabbern eine nette Zeit zu verbringen. Es ist wünschenswert, dass die Gäste sich bei den Gastgebern anmelden, damit diese den Abend besser planen können.

Wer bei unserer Aktion „Adventskalender“ als Gastgeber mitmachen möchte, melde sich  bitte bis zum 11. Oktober 2017 per E-Mail oder telefonisch bei Anke Butz (ankebutz@t-online.de) / Tel. 0521-883840 bzw. bei Paul Zielke (paul.albert.zielke@gmail.com) / Tel. 0521-882966. Falls Sie Fragen zur Aktion „Adventskalender“ haben, sprechen Sie Anke Butz oder Paul Zielke an.

I